Slo­ve­nia Open 2014 in Mari­bor

Slovenia Open 2014 in Maribor - Titel
Foto: Mar­co Schei­ter­bau­er

Gold für Sebil, Sil­ber für Eka­te­ri­na und Kubi­lay

Mit ca. 400 teil­neh­men­den Sport­lern aus unge­fähr 20 Län­dern sind die Slo­ve­nia Open ein rela­tiv klei­nes Tur­nier.

Slovenia Open 2014 in Maribor - Shayna Guerra, Sebil Kaya, Anja Kißkalt, Lisa-Marie Rüppel, Miguel Floder und Leon Binder
Shay­na Guer­ra, Sebil Kaya, Anja Kiß­kalt, Lisa-Marie Rüp­pel, Miguel Flo­der und Leon Bin­der
Foto: Mar­co Schei­ter­bau­er

Da für eine Plat­zie­rung kei­ne Rang­lis­ten­punk­te ver­ge­ben wer­den – weder auf der euro­päi­schen noch auf der Welt-Ebe­ne – tre­ten so gut wie kei­ne Sport­ler aus den Tae­kwon­do-Natio­nen West­eu­ro­pas bei den Slo­ve­nia Open an. Die meis­ten Teil­neh­mer kom­men aus den süd­ost­eu­ro­päi­schen Nach­bar­staa­ten, wie zum Bei­spiel Kroa­ti­en, Ungarn, Ser­bi­en, die Slo­wa­kei und Öster­reich. Eini­ge davon sind auch mit ihren Natio­nal­teams ver­tre­ten.

Das Tur­nier wird im nur ca. 70 km süd­lich vom öster­rei­chi­schen Graz am Ufer der Drau gele­ge­nen Mari­bor aus­ge­tra­gen, das mit knapp 120.000 Ein­woh­nern die zweit­größ­te Stadt Slo­we­ni­ens ist.

Da die slo­we­ni­sche Tae­kwon­do-Föde­ra­ti­on sehr gute Bezie­hun­gen nach Deutsch­land und, durch ihre all­jähr­li­che Teil­nah­me an den Bava­ria Open, ins­be­son­de­re nach Bay­ern unter­hält, schickt im Gegen­zug auch die Baye­ri­sche Tae­kwon­do Uni­on (BTU) regel­mä­ßig ein Team zu ihren Freun­den nach Mari­bor.

Slovenia Open 2014 in Maribor - Das BTU-Team: Merve Talan, Stefanie Grünauer, Lisa-Marie Rüppel, Sebil Kaya, Frank Rüppel, Kubilay Yilmaz, Vassileios Katsaros, Eros Chiovetta, Shayna Guerra, Mehmet Yorulmaz, Anja Kißkalt, Leon Binder, Ekaterina Derev, Daniel Chiovetta, Sophia Karamangiolis, Miguel Floder, BTU-Landestrainer Nurettin Yilmaz und Jugend-Bundestrainer Marco Scheiterbauer
Das BTU-Team: Mer­ve Talan, Ste­fa­nie Grün­au­er, Lisa-Marie Rüp­pel, Sebil Kaya, Frank Rüp­pel, Kubi­lay Yıl­maz, Vas­si­lei­os Kats­aros, Eros Chio­vet­ta, Shay­na Guer­ra, Meh­met Yorul­maz, Anja Kiß­kalt, Leon Bin­der, Eka­te­ri­na Derev, Dani­el Chio­vet­ta, Sophia Kara­man­gio­lis, Miguel Flo­der, BTU-Lan­des­trai­ner Nuret­tin Yıl­maz und Jugend-Bun­des­trai­ner Mar­co Schei­ter­bau­er
Foto: Mar­co Schei­ter­bau­er

Die­ses Mal wur­de eine 16-köp­fi­ge Mann­schaft mit zehn Kadet­ten und sechs Star­tern bei der Jugend A zusam­men­ge­stellt, dar­un­ter unse­re Ver­eins­mit­glie­der Sebil Kaya, Eka­te­ri­na Derev, Kubi­lay Yıl­maz und Meh­met Yorul­maz.

Slovenia Open 2014 in Maribor - Leon Binder und Mehmet Yorulmaz
Leon Bin­der und Meh­met Yorul­maz
Foto: Mar­co Schei­ter­bau­er

Als Coa­ches und Betreu­er waren DTU-Jugend­bun­des­trai­ner Mar­co Schei­ter­bau­er und BTU-Lan­des­trai­ner Nuret­tin Yıl­maz im Bus nach Slo­we­ni­en dabei.

Sebil Kaya, Sophia Kara­man­gio­lis, Miguel Flo­der und Dani­el Chio­vet­ta konn­ten sich Gold sichern.

Eka­te­ri­na Derev, Ste­fa­nie Grün­au­er und Kubi­lay Yıl­maz gewan­nen Sil­ber.

Anja Kiß­kalt, Leon Bin­der sowie Frank Rüp­pel hol­ten Bron­ze.

Shay­na Guer­ra, Lisa-Marie Rüp­pel, Mer­ve Talan, Eros Chio­vet­ta, Vas­si­lei­os Kats­aros und Meh­met Yorul­maz konn­ten kei­nen Medail­len­platz errei­chen.

Slovenia Open 2014 in Maribor - Siegerehrung für die Mannschaftswertung
Foto: Mar­co Schei­ter­bau­er

Mit ins­ge­samt 4 Gold‑, 3 Sil­ber- und 3 Bron­ze­me­dail­len war den Bay­ern, die als „Ger­man Natio­nal Team” gemel­det waren, der ers­te Platz in der Mann­schafts­wer­tung nicht zu neh­men.

Die Plät­ze zwei und drei gin­gen an die kroa­ti­schen Ver­ei­ne Osvit Tae­kwon­do und Tae­kwon­do Klub Dubra­va, die Natio­nal­mann­schaf­ten Bul­ga­ri­ens und Kroa­ti­ens beleg­ten die Plät­ze vier und fünf.

Slovenia Open 2014 in Maribor - BTU-Landestrainer Nurettin Yilmaz mit den Medaillengewinnern des BTU-Teams: Stefanie Grünauer, Daniel Chiovetta, Sebil Kaya, Miguel Floder, Anja Kißkalt, Frank Rüppel, Leon Binder, Sophia Karamangiolis und Leon Binder und Kubilay Yilmaz
BTU-Lan­des­trai­ner Nuret­tin Yıl­maz mit den Medail­len­ge­win­nern des BTU-Teams: Ste­fa­nie Grün­au­er, Dani­el Chio­vet­ta, Sebil Kaya, Miguel Flo­der, Anja Kiß­kalt, Frank Rüp­pel, Leon Bin­der, Sophia Kara­man­gio­lis und Kubi­lay Yıl­maz
Foto: Mar­co Schei­ter­bau­er

Herz­li­chen Glück­wunsch an die Medail­len­ge­win­ner!

Slo­ve­nia Open 2014 in Mari­bor, Slo­we­ni­en, am Sams­tag, 22.02.2014:

Shay­na Guer­ra (damals Tae­kwon­do Black Tiger)JBw-29-
Sebil KayaJBw-411. Platz
Eka­te­ri­na DerevJAw-682. Platz

Kubi­lay Yıl­mazJBm-332. Platz
Meh­met Yorul­mazJAm-63-

(19.07.2014 Alfred Cas­ta­ño)

148 total views, 1 views today