Kevin Rasch

Porträtbild Kevin Rasch- nicht mehr aktiv -

Vorname(n): Kevin
Familienname(n): Rasch
Geburts­da­tum: 04.04.1998
Staatsangehörigkeit(en): deutsch
Alters­ka­te­go­rie: Senio­ren
Tae­kwon­do seit: August 2007

TKD-Passbild Kevin RaschTKD-Passbild Kevin Rasch


Erfol­ge:

Mul­tis­port-Events, Welt­meis­ter­schaf­ten und Euro­pa­meis­ter­schaf­ten
Teil­nah­me an der Jugend-(U18)-Europameisterschaft 2013

Zusam­men­fas­sung
9 Medail­len bei euro­päi­schen und inter­na­tio­na­len Rang­lis­ten-Tur­nie­ren (5 x Sil­ber, 4 x Bron­ze)

2014
Ger­man Open 2014 (Ham­burg)3. Platz
Dut­ch Open 2014 (Eind­ho­ven, Nie­der­lan­de)2. Platz
33. Cretì Cup – Inter­na­tio­na­ler Reut­lin­ger / Tübin­ger Pokal (Reut­lin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz

2013
Baye­ri­sche Meis­ter­schaft 2013 (Ans­bach, Bay­ern)1. Platz
Jugend-(U18)-Europameisterschaft 2013 (Vila Nova de Gaia, Por­tu­gal)-
Bava­ria Open 2013 (Nürn­berg, Bay­ern)3. Platz
III. Ulus­lara­r­ası Rûmî Çocuk Spor Oyun­ları (Konya, Tür­kei)3. Platz
U.S. Open 2013 (Las Vegas, Neva­da, U.S.A.)2. Platz
Deut­sche Jugend-A-(U18)-Meisterschaft 2013 (Wils­d­ruff, Sach­sen)3. Platz

2012
Baye­ri­sche Meis­ter­schaft 2012 (Ans­bach, Bay­ern)1. Platz
Croa­tia Open 2012 (Zagreb, Kroa­ti­en)2. Platz
Bava­ria Open 2012 (Rot­ten­burg a.d.Laaber, Bay­ern)2. Platz
II. Ulus­lara­r­ası Rumi Çocuk Spor Oyun­ları (Konya, Tür­kei)1. Platz
Deut­sche Kadetten-(U15)-Meisterschaft 2012 (Ingol­stadt, Bay­ern)2. Platz
Deut­sche Jugend-A-(U18)-Meisterschaft 2012 (Bie­le­feld, Nord­rhein-West­fa­len)2. Platz

2011
26. Inter­na­tio­na­ler Park Pokal (Sin­del­fin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
Baye­ri­sche Meis­ter­schaft 2011 (Rot­ten­burg a.d.Laaber, Bay­ern)1. Platz
3. Bay­ern­po­kal 2011 (Nord­baye­ri­sche Meis­ter­schaft) (Günz­burg, Bay­ern)2. Platz
Inter­na­tio­nal Mas­ters NRW 2011 (Bonn, Nord­rhein-West­fa­len)1. Platz
2. Bay­ern­po­kal 2011 (Mittel‑, Ober- und Unter­fran­ken-Meis­ter­schaft) (Schwa­bach, Bay­ern)1. Platz
Bava­ria Open 2011 (Schwa­bach, Bay­ern)1. Platz
Aus­tri­an Open 2011 (Inns­bruck, Öster­reich)2. Platz
10. Inter­na­tio­na­ler Kel­ten­cup (Mei­nin­gen, Thü­rin­gen)3. Platz
Bel­gi­an Open 2011 (Heren­tals, Bel­gi­en)3. Platz
Spa­nish Open 2011 (Ali­can­te, Spa­ni­en)3. Platz
Deut­sche Kadetten-(U15)-Meisterschaft 2011 (Ingol­stadt, Bay­ern)3. Platz
Trel­le­borg Open 2011 (Trel­le­borg, Schwe­den)2. Platz
30. Cretì Cup – Inter­na­tio­na­ler Reut­lin­ger / Tübin­ger Pokal (Reut­lin­gen, Baden-Würt­tem­berg)

3. Platz

2010
25. Inter­na­tio­na­ler Park Pokal (Sin­del­fin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
Baye­ri­sche Meis­ter­schaft 2010 (Rot­ten­burg a.d.Laaber)1. Platz
3. Bay­ern­po­kal 2010 (Ober­baye­ri­sche und Ober­pfäl­zi­sche Meis­ter­schaft) (Huglfing, Bay­ern)1. Platz
Inter­na­tio­nal Mas­ters NRW 2010 (Bonn, Nord­rhein-West­fa­len)1. Platz
4. Stutt­gart Open (Stutt­gart, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
2. Bay­ern­po­kal 2010 (Süd­baye­ri­sche Meis­ter­schaft) (Pfuhl/­Neu-Ulm, Bay­ern)1. Platz
Aus­tri­an Open 2010 (Inns­bruck, Öster­reich)3. Platz
8. Inter­na­tio­na­le Ber­lin Open (Ber­lin)3. Platz
1. Bay­ern­po­kal 2010 (Mittel‑, Ober- und Unter­frän­ki­sche Meis­ter­schaft) (Schwa­bach, Bay­ern)1. Platz
18. Offe­ne Thü­rin­ger Lan­des­meis­ter­schaf­ten (Hild­burg­hau­sen, Thü­rin­gen)2. Platz

2009
Baye­ri­sche Meis­ter­schaft 2009 (Bad Tölz, Bay­ern)1. Platz
3. Bay­ern­po­kal 2009 (Ober­baye­ri­sche und Ober­pfäl­zi­sche Meis­ter­schaft) (Huglfing, Bay­ern)1. Platz
11. Inter­na­tio­na­ler Boden­see­cup (Fried­richs­ha­fen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
8. Inter­na­tio­na­ler Kel­ten­cup (Mei­nin­gen, Thü­rin­gen)3. Platz
1. Bay­ern­po­kal 2009 (Mittel‑, Ober- und Unter­frän­ki­sche Meis­ter­schaft) (Schwa­bach, Bay­ern)1. Platz
Taekwondo–ASKÖ Bun­des CUP 2009 (St. Johann in Tirol, Öster­reich)1. Platz
14. Inter­na­tio­nal Children’s Cham­pion­ship – adi­das-Jewoo-Pre­si­dent-Cup (Sin­del­fin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
28. Cretì Cup – Inter­na­tio­na­ler Tübin­ger Pokal (Tübin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz

2008
23. Inter­na­tio­na­ler Park Pokal (Sin­del­fin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
Baye­ri­sche Meis­ter­schaft 2008 (Lands­hut, Bay­ern)1. Platz
3. Bay­ern­po­kal 2008 (Süd­baye­ri­sche Meis­ter­schaft) (Pfuhl/­Neu-Ulm, Bay­ern)1. Platz
12. Inter­na­tio­na­ler Korn­tal-Mün­chin­ger Cup (Korn­tal-Mün­chin­gen, Baden-Würt­tem­berg)3. Platz
West­fa­len Cup Open 2008 (Bie­le­feld, Nord­rhein-West­fa­len)3. Platz
10. Inter­na­tio­na­ler Boden­see­cup (Fried­richs­ha­fen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
2. Bay­ern­po­kal 2008 (Ober­pfäl­zi­sche Meis­ter­schaft) (Regenst­auf, Bay­ern)1. Platz
7. Inter­na­tio­na­ler Kel­ten­cup (Mei­nin­gen, Thü­rin­gen)2. Platz
1. Chal­len­ge Cup 2008 (Rot­ten­burg a.d.Laaber, Bay­ern)1. Platz
1. Bay­ern­po­kal 2008 (Süd­baye­ri­sche Meis­ter­schaft) (Main­burg, Bay­ern)2. Platz
Offe­ner Hes­sen­cup Kampf 2008 (Bad Soden-Sal­müns­ter, Hes­sen)1. Platz
5. Inter­na­tio­na­les Tutt­lin­ger Tae­kwon­do Tur­nier (Tutt­lin­gen, Baden-Würt­tem­berg)2. Platz
13. Inter­na­tio­nal Children’s Cham­pion­ship – adi­das-Jewoo-Pre­si­dent-Cup (Sin­del­fin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
27. Cretì Cup – Inter­na­tio­na­ler Tübin­ger Pokal (Tübin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz

2007
22. Inter­na­tio­na­ler Park Pokal (Sin­del­fin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz
6. Inter­na­tio­na­ler Kel­ten­cup (Mei­nin­gen, Thü­rin­gen)3. Platz
11. Inter­na­tio­na­ler Korn­tal-Mün­chin­ger Cup (Korn­tal-Mün­chin­gen, Baden-Würt­tem­berg)1. Platz


(AC) Stand: 04.05.2014

557 total views, 1 views today